Laserakupunktur bei Prof. Dr. Sator-Katzenschlager in Tulln, Krems und Hollabrunn

Auch für Kinder geeignet: die Akupunktur ohne Nadeln – Laserakupunktur

Laserakupunktur

Viele Menschen, vor allem Kinder, haben Angst vor Nadeln und stehen einer klassischen Akupunktur daher ablehnend gegenüber. Akupunktur muss jedoch nicht mit der Nadel durchgeführt werden! Bei Kindern oder Patienten, die Blutgerinnungsmedikamente einnehmen, kann die Laserakupunktur eine gleichwertige Therapie darstellen. Darüber hinaus kann Laser bei schlecht heilenden Wunden und bei akutem Herpes Zoster mit gutem Erfolg angewendet werden.

Durch den Einsatz des Soft-Lasers treten keine Blutungen oder Rötungen auf und das Infektionsrisiko fällt weg. Da das Immunsystem des Körpers auf die Stimulation positiv reagiert, kommt es zu einer entzündungshemmenden Wirkung. Akupunktur wird bereits seit etwa 4000 Jahren angewendet. Es handelt sich dabei um eine Regulationstherapie, was bedeutet, dass sie Zerstörtes zwar nicht heilen kann, jedoch außer Gleichgewicht Geratenes wieder ins Gleichgewicht bringen kann.

Eine Laser-Therapie ist geeignet für:

  • Schmerzlinderung, zum Beispiel bei Migräne
  • Reduzierung von Schwellungen
  • Anregung der Lymphdrainage
  • Förderung der Durchblutung
  • Beschleunigung der Wundheilung
  • Behandlung lokaler Hauterkrankungen wie zum Beispiel Herpes zoster
  • Wundheilungsstörungen durch Diabetes
  • Verringerung des Entzündungsprozesses bei Arthrose
  • Muskelentzündungen wie Tennisarm

Als zusätzliches Anwendungsgebiet kann der Laser die Wirkung einer klassischen Akupunktur verstärken. Daher ist es besonders erfolgversprechend, beide Therapien zu kombinieren.

Ich berate Sie gerne, ob eine Laserakupunktur Ihnen helfen kann. Rufen Sie mich anl ich freue mich auf Sie.

Prof. Dr. Sator-Katzenschlager in Großweikersdorf für Laserakupunktur

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.